Lego für Forscher*innen

Lego für Forscher*innen

Was muss man eigentlich tun, um ein Auto perfekt ins Rollen zu bringen? Geht es um die Anordnung der Reifen, helfen vielleicht Querverstrebungen oder ist doch das Gewicht des Bausatz-Fahrzeuges entscheidend? Diese Fragen beantworteten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b im Oktober in Zusammenarbeit mit dem Modul „BIKO mach MINT“. Es wurde gebaut, getüftelt, Haare gerauft und am Ende interessante Erkenntnisse erlangt:

Nico S.: „Ich habe bemerkt, dass man die Reifen nicht so nah an das Gestänge bauen darf, weil sonst das Fahrzeug bremst.“

Selina S.: „Man muss sehr genau arbeiten, da das Auto sonst sofort nach Links oder Rechts zieht“

Niklas O.: „Mir kommt es so vor, als würde das Fahrzeug besser fahren, wenn man hinten große Reifen und vorne kleine Reifen benutzt.“

Klasse 4b, am 22. September 2020

Copyright 2020. Mittelschule Moosburg Kärnten